Zermatt erhält ein Personentaxi mit 1 PS

Die Logistikspezialistin Alpin Cargo transportiert in Zermatt nicht nur Pakete mit dem Kutsch-Ross Benny, sondern neu auch Personen. Damit bringt sie Pferd und Sonntagskutsche zurück ins Ortsbild von Zermatt.

Seit einigen Monaten verteilt Alpin Cargo in der verkehrsfreien Bahnhofstrasse von Zermatt Kleinpakete bis 30 Kilogramm mit der Kutsche, gezogen vom polnischen Kaltblut Benny. Seit dem vergangenen Wochenende fährt Benny jeweils von Freitag bis Sonntag nun auch Personen ans Ziel. Die Kutschenfahrt startet an der Bahnhofstrasse und endet überall dort, wohin sich der Einspänner hindernisfrei lenken lässt.

Ein Kutschentaxi ist nicht neu in Zermatt. Gerade im 19. Jahrhundert und in der Blüte des englischen Tourismus in den Schweizer Alpen war die Kutsche aus der Zermatter Kulisse nicht wegzudenken. Bisher wurden Personentransporte mit der Kutsche von zwei Hotels nur für die hauseigenen Gäste angeboten. Zermatt Tourismus zeigt sich entsprechend erfreut darüber, dass dem Dorf nun wieder eine Personenkutsche für die hiesige Bevölkerung und Touristen zur Verfügung steht. Die Initiative wurde von Alpin Cargo ergriffen und vom familiengeführten Logistikunternehmen Planzer unterstützt – darum auch der Slogan «Horsepower by Planzer» als Branding auf der Kutsche.

Als Hommage an die Historie zieht Benny für Personen eine sogenannte Viktoria-Kutsche, benannt nach der englischen Königin Viktoria (1819–1901). Die städtische Sonntagskutsche bietet maximal sechs Sitzplätze, zwei davon auf Wunsch gedeckt. Sie wurde früher für festliche Anlässe eingesetzt. Das geschwungene Spritzbrett seitlich über die Räder hinaus schützte die damals üppigen Kleider der Fahrgäste vor Spritzern. Die Kutsche wiegt 500 Kilogramm, was ein stattliches Pferd wie Benny problemlos ziehen kann. Ab Mitte September 2020 sind auf www.derbenny.ch und diversen Social-Media-Kanälen Kurzfilme von und mit Benny zu sehen. Die Episoden im klassischen Serienstyle porträtieren die Tätigkeiten, Freundschaften und Abenteuer von Kutsch-Ross Benny. Die erste Staffel befindet sich zurzeit in Produktion.

Wer sich von Benny durch Zermatt kutschieren lassen möchte, kann auf dem Bahnhofplatz Ausschau nach der Kutsche halten und sie spontan in Anspruch nehmen. Für Anlässe wie Hochzeiten oder Jubiläumsfahrten ist eine frühzeitige Buchung nötig.

Fotograf

© Planzer Support AG

Hi, How Can We Help You?