Neu: Restaurant-Stuhl „Claudia“ im Scandi-Chic

 

A.B.C. Worldwide setzt auf klare Linie und Eichenholz

 

Der Scandi-Chic ist seit Jahren eine feste Größe unter den Einrichtungsstilen. In Restaurants schafft er mit seinen hellen Farben und reduzierten Formen automatisch eine unnachahmliche Behaglichkeit. Der Scandi-Chic wirkt immer aufgeräumt, aber niemals cool. In dieser Formensprache hat A.B.C. Worldwide jetzt den Restaurant-Stuhl „Claudia“ kreiert. Dieser Stuhl fühlt sich in fast jeder Gastronomie wohl – vom Café über die Kantine bis zum Restaurant.

 

In der Ausführung in Eiche kommt die Struktur des hellen Holzes besonders schön zur Geltung. Eine technische Raffinesse ist die Rückenlehne, die handwerklich gebogen ist. Als weitere optische Highlights sind die rückwärtigen Stollen innen und die vorderen Stollen außen an der Rückenlehne angebracht. Zusammen bilden sie eine attraktive A-Linie, die dem Stuhl einen festen Stand gibt. Filigran wirkt das aufgelegte Sitzpolster. Eher ungewöhnlich für Armlehnstühle aus Holz, ist Claudia stapelbar. So lässt sich der Gastro-Stuhl auch gut mal im Lager verstauen, wenn man weniger Stühle benötigt. Claudia ist in verschiedenen Farben und Polstern in Stoff oder Kunstleder erhältlich. Viele Modelle sind auf Lager und haben eine Lieferzeit von nur fünf bis zehn Tagen.

 

Web-Link: https://bit.ly/ABC-Claudia

Hi, How Can We Help You?