200 Jahre und kein bisschen alt
 Groß umgebaut:Das neue Goldene Schiff in Bad Ischl

Das neue BBC Wales Sendezentrum in Cardiff ist ein zentraler Neubau nahe des Hauptbahnhofs. Wer das Gebäude betritt, steht sogleich inmitten einer imposanten Eingangshalle, die den Blick auf das geschäftige Treiben über fünf Stockwerke freigibt.

So gewinnt der Besucher den Eindruck, hautnah und live dabei zu sein – mitten im Geschehen. Die Sendezentrale vermittelt dadurch Offenheit und Transparenz. Auch deshalb, weil das Gebäude so konzipiert ist, dass es das Licht hereinlässt und nicht abschottet.

In diesem Sinne gestaltet sich auch der Grundriss überwiegend offen. Etwa 30 Prozent der Arbeitsplätze sind feste Schreibtischplätze. Darüber hinaus stehen den Mitarbeitern flexibel nutzbare offene Bürobereiche, Meetingräume und Lounge-Zonen zur Verfügung. Besonders viel Wert wurde auf akustische Lösungen gelegt, um sowohl konzentriert im Großraum arbeiten zu können, als auch ungestörte Aufzeichnungen in den Sendestudios zu ermöglichen. Aber auch an die Beleuchtung und eine authentische Farbwiedergabe stellt der Sende-Bereich besondere Herausforderungen. Bei der Entwicklung der passenden Lichtlösung arbeitete Zumtobel deshalb eng mit der BBC und ihren Designteams zusammen. Um den vielfältigen Beleuchtungsaufgaben innerhalb des Gebäudes gerecht zu werden, kombinierte Zumtobel SLOTLIGHT infinity-, PANOS evolution-, ARCOS-, ONDARIA-, SUPERSYSTEM-, VIVO-, CLEAN– und PURESIGN-Leuchten.